Home / Longboard / Longboard mit Motor – Test

Longboard mit Motor – Test

Longboard mit Motor – schnell und zeitsparend zum Ziel

Longboard mit Motor
Klick hier!

Hast Du schon jemals von einem  Longboard mit Motor gehört? ZunĂ€chst erscheint es so, als wĂŒrden die Longboarder keine Lust mehr haben, schwungvoll durch die Gegend zu fahren. Aber auf dem zweiten Blick sind die Vorteile eines Longboard mit Motor klar zu erkennen. Zum einen ist ein Elektro-Longboard eine Weiterentwicklung des VorgĂ€ngers und sind zudem auch auf der Straße zu sehen. DarĂŒber hinaus kommt der Longboarder schneller durch die Menschenmassen wie zum Beispiel in einer FußgĂ€ngerzone.

Produktbeschreibungen:

Longboard mit Motor: Yuneec Elektro-Skateboard E-GO Cruiser

Longboard mit Motor - Yuneec-
Klick hier!

Bei dem Yuneec Elektro-Skateboard E-GO Cruiser handelt es sich um ein Longboard mit Motor. Die E-GO Kontrollstation befindet sich dabei zwischen der Batterie und dem Motor. Das Longboard mit Motor ist belastbar und sehr robust. Die Batterie bietet die neueste Technologie und wurde untergebracht in der spritzwassergeschĂŒtzten, flexiblen und patentierten Batteriezelle. Dieses Longboard mit Motor kann als die Zukunft der E-Boards bezeichnet werden, denn Yuneec gilt als WeltmarktfĂŒhrer bei den Leichtbauflugzeugen und Elektromotoren. KĂŒrzere Strecken können sehr angenehm zurĂŒckgelegt werden. Gerade auch fĂŒr die Einsteiger ist das E-Go sehr geeignet und im Vergleich zu weiteren Modellen ist der Akku ziemlich stark. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei etwas ĂŒber 20 km/h.

Details:

  • E-Go-Kontrollstation zwischen Batterie und dem Motor
  • Hightech Software
  • Hardware System belastbar und widerstandsfĂ€hig
  • reibungslose Kommunikation
  • drahtlose Fernbedienung
  • E-go Batterie
  • Batteriezelle patentiert, spritzwassergeschĂŒtzt und flexibel
  • LĂ€nge: 96 cm
  • GrĂ¶ĂŸe: S
  • Hersteller: Yuneec

Fazit:

Der Hersteller Yuneec gilt als WeltmarktfĂŒhrer hinsichtlich der Elektromotoren bei Leichtbauflugzeugen. Mit dem E-Go-Elektro-Longboard ist das E-Board fĂŒr die Zukunft unverzichtbar.

Jetzt das Sparangebot des Longboards mit Motor auf amazon.de ansehen!

Longboard mit Motor Ninestep 800W , Elektro elektrisches Skateboard 

Longmoard mit Motor -Ninestep-
Klick hier!

Bei dem Ninestep Elektro Longboard handelt es sich um ein Longboard mit Motor. Dieses Longboard mit Motor bietet zwei Hochleistungs-Motoren mit 800 bis 1000 Watt. Bis zu 40 km/h sind hier als Höchstgeschwindigkeit möglich und die maximale Steigung betrĂ€gt hierbei dreißig Grad. Das Elektro Longboard kann eine Belastung bis 150 Kilogramm aushalten und die Ladezeit betrĂ€gt zwei Stunden. Die beiden Fahrmodi sind Profi-Modus und Energiesparmodus. FĂŒr die Richtungswechsel gibt es einen weiteren Button und das Board bietet die ergonomische 2.4 Ghz Fernsteuerung. Das Longboard mit Motor ĂŒberzeugt durch das leichte Handling und ist sehr stabil. Je nach Eigengewicht, Steigung, Beschleunigung und Geschwindigkeit liegt die Reichweite bei 20 bis 25 Kilometern.

Details:

  • 2 x Hochleistungs-Motoren mit einer Leistung von 800 bis 1.000 Watt
  • Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • maximale Steigerung: 30 Grad
  • LG Akkupack mit 30 Volt und 6,6 Ah
  • maximale Belastung: 150 kg
  • Profi-Modus und Energiesparmodus
  • Extra Button fĂŒr Richtungswechsel

Fazit:

Wer noch zu den AnfĂ€ngern gehört, kann sicher sein, dass das Fahren und das Bremsen unkompliziert erlernbar sind. Wenn Du gern schnell unterwegs bist, kannst Du eine Höchstgeschwindigkeit bis zu 40 km/h erreichen. Das slow mode ist fĂŒr das Üben geeignet und fĂ€hrt bis zu 15 km/h.

Jetzt das Sparangebot des Longboard mit Motor auf amazon.de ansehen!

Elektro Skateboard E-GLIDER E-Board Longboard mit Motor und Akku

Longboard mit Motor -E.Glider-
Klick hier!

Das Skateboard E-Glieder von Mettle ist ein Longboard mit Motor und Akku. Das Deck besteht aus Glasfieber und Bambus und das Eigengewicht liegt bei etwa 6,3 Kilogramm. Die High Performance PU-Rollen haben 80 mal 45 Millimeter, die Reichweite liegt bei bis zu dreißig Kilometern und ermöglicht wird die maximale Geschwindigkeit von zwanzig km/h. Bei dem Akku handelt es sich um den Li-Ion Akku mit 8,8 Ah und der E-Motor hat 900 Watt. Es handelt sich um ein hochwertiges Funsport-GerĂ€t, welches fĂŒr einen großen Spaßfaktor sorgt. Der Motor ist kraftvoll genug, dass schnell gecruist wird. Das Deck ist sehr robust und die Rollen sorgen fĂŒr das angenehme FahrgefĂŒhl. Durch Körpereinsatz funktioniert das Steuern nach rechts und links wie bei dem klassischen Skatebord. Durch die Fernsteuerung erfolgen Änderung der Fahrtrichtung, Bremsen und Gas geben. Durch den Tragegriff ist das Transportieren ohne Probleme möglich.

Details:

  • bĂŒrstenloser E-Motor mit einer Leistung von 900 Watt
  • E-Skateboard mit Akku, Fernbedienung, Werkzeug und LadegerĂ€t
  • Gewicht: 6,3 kg
  • maximale Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Deck: Glasfieber und Bambus
  • Reichweite: bis zu 30 km
  • High Performance Rollen

Fazit:

Suchst Du nach einem großen Spaßfaktor? Dann bist Du mit dem Elektro Skateboard E-Glider E-Board Longboard von Mettle genau an der richtigen Adresse. Das Umschalten mit der Fernbedienung von Sport zum Cruisen ist einfach und unkompliziert machbar. Das Longboard ist stabil und ĂŒberzeugt mit einzigartiger Verarbeitung.

Jetzt das Sparangebot des Longboards mit Motor auf amazon.de ansehen!

Longboard mit Motor, Elektro Longboard Wizzard 4.0 2nd Generation, E Skateboard 

Longboard mit Motor - Wizzard 4.0-
Klick hier!

Das Longboard Wizzard 4.0 2nd Generation ist ein Longboard mit Motor. Die Geschwindigkeit liegt hierbei bei bis zu 40 km/h und die Reichweite bei etwa 30 Kilometern. Innerhalb von einer Minute kann die Batterie bei dem Longboard mit Motor gewechselt werden. Nach IP44 ist das Longboard spritzwassergeschĂŒtzt und die maximale Zuladung liegt bei 100 Kilogramm. Das Gewicht von dem Board liegt bei 6 Kilogramm und kombiniert werden der bĂŒrstenlose Nabenmotor mit dem echten Longboard-GefĂŒhl. Das Material Fiberglas und Ahornholz ist leicht und dennoch sehr stabil. Die Fernbedienung mit Joystick sorgt fĂŒr die Anzeige von Akkuladezustand, Bremse, Fahrtrichtung und Geschwindigkeitsregulierung.

Details:

  • Geschwindigkeit: bis zu 40 km/h
  • Reichweite: bis 30 km
  • IP44 spritzwassergeschĂŒtzt
  • Zuladung: 100 kg
  • Gewicht: 6 kg
  • GrĂ¶ĂŸe: 91,2 cm x 24,2 cm x 1,4 cm
  • Fernbedienung sorgt fĂŒr Geschwindigkeitsregulierung
  • Aufladung innerhalb von 2 Stunden

Fazit:

Wer sich fĂŒr ein Longboard mit gutem AuflagegefĂŒhl entscheiden möchte, erreicht bei diesem Modell eine Geschwindigkeit bis zu 40 km/h. Das FahrgefĂŒhl ist einfach toll. Es klappert nichts und wirkt sehr solide. Die Akkulaufzeit sowie die Aufladezeit der Akkus sind unschlagbar. Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis ist somit mehr als fair.

Jetzt das Sparangebot des Longboard mit Motor auf amazon.de ansehen!

FM Longboard elektrisch, Skateboard mit E-Motor und 400 Watt Leistung! Longboard mit Motor

Longboard mit Motor -FM-
Klick hier!

Das FM Longboard ist ein Longboard mit Motor, der ĂŒber die Leistung von 400 Watt verfĂŒgt. Der Brushless-Radnabenmotor bietet fast 0,7 PS und ĂŒberzeugt nicht nur durch die hohe QualitĂ€t, sondern auch durch die einfache Bedienung. Die Motorentechnologie ist resistent gegen Dreck und Schmutz und ist spritzwassergeschĂŒtzt. In den Motorraum kann damit auch kein Staub eindringen. Kanadischer Ahorn mit Bambus-VerstĂ€rkungen sind bei dem Deck vorhanden und auf den Motor wurde das Steuerungsmodul spezifisch angepasst. Das Board kann sich damit flĂŒsterleise und flĂŒssig bewegen lassen. Die LiPo Akkus stammen von Samsung und eine maximale Geschwindigkeit von 15 Km/h ist mit dem Longboard mit Motor möglich.

Details:

  • einfache Handhabung
  • 0,7 PS
  • Motorentechnik spritzwassergeschĂŒtzt
  • Brushless-Radnabenmotor mit 0,4 kW
  • Deck: Bambus und Ahorn
  • Steuerungsmodul optimal am Motor angepasst
  • flĂŒssige FĂŒhrung des Boards
  • LiPo Akkus
  • Mindestgeschwindigkeit: bis zu 15 km/h
  • Fahrzeit: bis 60 Minuten

Fazit:

Der FM-Longboard punktet insbesondere mit einem Brushless-Radnabenmotor mit 0,7 PS und einer simplen Handhabung. Die Motorentechnologie ist bestĂ€ndig gegen Dreck, Spritzwasser, Schmutz und Staub. Das Steuerungsmodul wurde optimal an dem Motor angepasst. FĂŒr die AnfĂ€nger unter Euch sind in den ersten Schritten Knie- und Ellbogenschutz sowie das Tragen eines Helms empfehlenswert.

Jetzt das Sparangebot des Longboards auf amazon.de ansehen!

Wie funktioniert des Elektro-Longboard ?

Interessierst Du Dich fĂŒr die technischen Details? Möchtest Du wissen, was DU alles mit einem Longboard mit Motor anstellen kannst? Hast Du Dich schon einmal gefragt, wie ein Elektro-Longboard eigentlich funktioniert? Nachfolgend bekommst Du eine kleine Übersicht ĂŒber die wichtigsten Informationen:

Ein Longboard mit Motor ist ein Board, das geboostet, sprich umgebaut ist. Diese Modelle haben einen kleinen Motor und brauchen fĂŒr den benötigten Schwung keine Körperanstrengung. Der integrierte Gleichstrommotor bietet eine Leistung in Höhe von 2.000 Watt. Mittels Strom kann dieser wieder aufgeladen werden. Insgesamt ergibt die Leistung etwa 2,5 PS. Da das Longboard ein Gewicht von bis zu 5 kg aufweist, erreichen 2,5 PS eine Geschwindigkeit von ĂŒber 30 km/h. Mithilfe von Akkus funktioniert der Gleichstrommotor einwandfrei. Durchschnittlich sind bis zu 10 km möglich.

Der Bremsvorgang beim Longboard mit Motor

Wer mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h ist es schon schwieriger, sofort auf Null zu kommen, vor allem bei einer Kreuzung. Ein Elektro-Longboard ist mit einer Fernsteuerung ausgestattet. Mittels Fernbedienung kannst Du das Longboard regeln. DarĂŒber hinaus, wenn es nicht anders geht, kannst Du mit Deinen FĂŒĂŸen den Bremsvorgang einleiten. Das ist aber nur dann optimal möglich, wenn mit einer geringen Geschwindigkeit gefahren wird. Ein derartiges Modell ist aber auch ein typisch beliebter Untersatz, welches Du auch mit Deinem eigenen Körper steuern kannst.

Worauf achten und Empfehlungen fĂŒr ein Longboard mit Motor

Mittlerweile gibt es unterschiedliche Longboard mit Motor von den verschiedensten Anbietern. Es lohnt sich allemal, sich die Zusammenfassungen der Testberichte aller Produkte anzusehen. Wenige Hersteller geben die Möglichkeit mit ihren Modellen, dass ein Elektro-Longboard eine Geschwindigkeit bis zu 40 km/h erreicht werden kann. Allerdings gibt es hinsichtlich des Gewichts einige Differenzierungen. Die Modelle ĂŒberzeugen in mannigfachen Kategorien. Im Idealfall, bevor Du Dir fĂŒr ein Modell entscheidest, solltest Du Empfehlungen auf Basis von Testberichten zur Rate ziehen.

Warum Longboard mit Motor kaufen ?

Wie viele GrĂŒnde gibt es fĂŒr einen Kauf eines Longboard mit Motor? Ausreichend. Wer sich den Witz macht und einmal einen Longboarder fragt, warum er sich fĂŒr ein Longboard mit Motor entschieden hat, hĂ€ngt das mit Sicherheit nicht nur an dem Cruisen-Spaß. Relevant ist die Zeiteinsparung von A nach B zu gelangen. Ob zur Arbeit, zur Freunde-Verabredungen, zu GeschĂ€ftsterminen, zur Schule, zur Bahn oder zu Uni – ein Longboard mit Motor ist einfach unverzichtbar. Wenn auch Du schneller zu Deinem Ziel gelangen möchtest, dann greife zu einem Longboard mit Motor.

Sie lesen einen Beitrag ĂŒber Longboard mit Motor

Longboard mit Motor – Test
5 (100%) 3 votes